Blog Single

18 Sep

j-lawyer Kanzleisoftware – öffentlicher Beta Test der Version 1.9.1. gestartet

J-Lawyer Version 1.9.1

j-lawyer Kanzleisoftware
j-lawyer hat den öffentlichen Test der kommenden Version 1.9.1. gestartet. Die Änderungshistorie, Release Notes, sind recht umfangreich und beinhalten einige interessante neue Funktionen. So wird mit Version 1.9.1 ein neues Plugin System geschaffen. Dieses Plugin System ermöglich es künftig, neue Funktionen unabhängig von der Kanzleisoftware einzubinden und zu aktualisieren.

Erstes Modul, dass nach dem neuen System in der Kanzleisoftware enthalten sein wird, ist ein Modul zur Berechnung der Rechtsanwaltsgebühren nach RVG. Weitere Neuerungen betreffen unter anderem die Verschlüsselung von Dokumenten und den verschlüsselten Versand von PDF Dateien, den Wechsel auf Libre Office 6, die durchgehende Nutzung von SSL Verschlüsselung und die Möglichkeit inkrementeller Datensicherung. Dokumentenvorlagen können nun in Ordnerstrukturen und damit übersichtlicher angelegt werden.

j-lawyer wurde auf APGLv3-Lizenz umgestellt. Die Software ist nun als Open Source verfügbar.

Quelle: https://www.j-lawyer.org/?p=2526 und http://www.j-lawyer.org/downloads/documentation/j-lawyer.org-ReleaseNotes-de.html#__RefHeading___Toc1611_984930145

Related Posts

Leave A Comment

− 1 = 1